Ausbildungsprogramm

Die TSM – Schule für Mission und Leiterschaft

Die TSM ist keine herkömmliche Bibelschule. Ihr Konzept ist es, die Schüler herauszufordern, Erweckung im Alltag zu leben. Die Teilnehmer sind neun Monate in den Erweckungsalltag der TOS Gemeinde Tübingen eingebunden und finanzieren sich, indem sie eine Teilzeitarbeitsstelle annehmen. Gleichzeitig wird den Schülern durch biblisches Training, Charakterschulung und jüngerschaftliches Leben ermöglicht, Orientierung für ihr Leben zu finden, Gottes Ruf zu hören und ihm eine Antwort zu geben.

Das Ziel der TSM ist es, die Teilnehmer als Gründer oder Unterstützer von neuen Hauskreisen, Gemeindegründungszellen, sozialen Arbeiten oder anderen Projekten geistlich auszurüsten. Es soll ihnen geholfen werden, Gottes Ruf zu hören und ihn praktisch gemäß ihren Gaben umzusetzen. 

In den letzten zehn Jahren fanden viele Schüler im Laufe der TSM ihre persönliche Berufung. Heute dienen sie im Reich Gottes als Missionare und Gemeindegründer, helfen mit bei Gemeindeaufbauprojekten oder sind verantwortungsvolle, inspirierende Mitarbeiter in ihrer Gemeinde. Viele von ihnen stehen ihren Mann/Frau in einem Beruf, in dem sie ein lebendiges Zeugnis sind.

Das Ausbildungsprogramm der TSM besteht aus zwei Schuljahren. Wer die TSM I belegt, ist nicht verpflichtet, auch das zweite Schuljahr zu absolvieren. Voraussetzung für die TSM II ist jedoch der erfolgreiche Abschluss der TSM I.

  

Das erste Schuljahr – TSM I

Die Grundausrüstung für Mission und Leiterschaft

Der Schwerpunkt der neunmonatigen TSM liegt in der Herzens- und Charakterschulung, der Klärung der persönlichen Berufung und darin, geistliche Grundlagen für den Dienst im Reich Gottes zu legen.

Der Lehrplan umfasst acht Ausbildungsbereiche, die in Lehre und Praxis vermittelt werden:

  • Freund Gottes
  • Exzellenz
  • In der Kraft des Heiligen Geistes Reich Gottes bauen
  • Jüngerschaft
  • Das jüdisch-hebräische Erbe
  • Kostbare Berufung
  • Befreiung und Heiligung
  • Mann/Frau des Wortes Gottes

Während des Schuljahres vertiefen die Schüler die gelernten Inhalte durch den praktischen Einsatz in verschiedenen diakonischen, evangelistischen und pastoralen Diensten der TOS Gemeinde in Tübingen. Darüber hinaus werden Pioniereinsätze im In- und Ausland in vorhandenen oder neu zu gründenden Diensten der TOS durchgeführt.

   

Das zweite Schuljahr – TSM II

Training für apostolische Teams

Die TSM II ist eine direkte Vorbereitung für den vollzeitigen und/oder missionarischen Dienst im In- und Ausland. Die Schüler wissen, dass sie nach dem neunmonatigen Programm ausgesandt werden. Durch praktisches Training in den Bereichen biblische Lehre, Musik und Anbetung, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen sollen sich die Schüler das "Handwerkszeug" für ihren zukünftigen Dienst aneignen.

Termine

Schulstart: 17.10.2016

Bewerbungsschluss: 31.08.2016

Jetzt informieren und anmelden!