TOS News

Die Ärzte wundern sich

Ein junger Mann sollte aufgrund eines schmerzhaften Kahnbeinbruches (Bruch im Fußwurzelknochen) acht Wochen lang einen Gipsschuh tragen und war auf Krücken angewiesen. Er konnte nicht einmal Autofahren.

In der Freedom Night am Samstagabend in der TOS Gemeinde Tübingen ließ er für sich beten und spürte sofort keine Schmerzen mehr. Er konnte nach nur einer Woche die Schiene ablegen, normal laufen und sogar Fußball spielen. "Die Ärzte wundern sich, dass ich gar keine Schmerzen mehr habe", erzählt er. "Jesus hat mich geheilt!"